Siegel DHL Muskanadent

Ayurveda & Zahngesundheit

Was ist biologische Zahnmedizin?

Was ist biologische Zahnmedizin?

Immer häufiger tritt der Begriff „biologische Zahnmedizin“ auf. Was ist das eigentlich?

Die biologische Zahnmedizin ist als Erweiterung der konventionellen Zahnmedizin zu sehen.

Im Fokus steht der Mensch als integratives System mit unzähligen Wechselwirkungen und Zusammenspielen. Denn: Sehr häufig liegt die Ursache für einen Schmerz nicht dort wo es weh tut sondern viel tiefer, manchmal weit entfernt.

Erst wenn der Körper ganzheitlich betrachtet wird, findet man die wahre Ursache heraus und kann eine Heilung anregen.

Auch wenn der Patient gefühlt beschwerdefrei ist, können stille Entzündungen im Körper sein und diesen sehr tiefgreifend schwächen. Es ist wie bei einer Batterie: Erst ab einem bestimmten Grad der Entladung, funktioniert diese nicht mehr.

Ganz wichtig zu wissen: Über 70% der stillen Entzündungen im Körper befinden sich im Mund-Kiefer-Bereich. Aus diesem Grund ist es so wichtig, die Zähne und den Kiefer ganz genau zu untersuchen.

Ölziehen ist mehr als reine Mundhygiene: Ölziehen ist Entgiftung, Reinigung und Aktivierung

Ölziehen ist mehr als reine Mundhygiene: Ölziehen ist Entgiftung, Reinigung und Aktivierung

Ölziehen ist mehr als reine Mundpflege: Ölziehen ist Entgiftung, Reinigung und Aktivierung

Ölziehen soll dem Körper vor allem Schadstoffe entziehen und nützliche Mikronährstoffe wie Antioxidantien, die die Zellen schützen, über die Schleimhäute in den Organismus schleusen. Wissenschaftlich belegt ist diese Methode im Westen noch nicht. Vor allem Inder und Menschen in Russland wissen aber schon seit vielen Jahrhunderten um die gesundheitsfördernden, positiven Auswirkungen des Ölziehens auf den gesamten Organismus. Es wird gegen alle Arten von Beschwerden verwendet.

Ayurveda in den Alltag integrieren - so klappt es bestimmt.

Ayurveda im Alltag.

Vielen erscheint Ayurveda wie eine Geheimlehre, die nur wenigen vorbehalten ist.

Manche glauben, Ayurveda ist kompliziert und teuer. Andere sind davon überzeugt, bei Ayurveda handelt es sich um eine Wellnessbehandlung, eine spezielle Massage oder ein Gericht.

Doch was ist Ayurveda wirklich?

In Wirklichkeit ist Ayurveda all das. Es ist das gesamte Wissen vom Leben. Ayurveda zeigt uns, wie wir es schaffen lang und gesund zu leben.

Es ist das über 5 Tausend Jahre gesammelte Wissen zu unserer Gesundheit und unserem Leben. Kluge Gelehrte haben dieses Wissen aufgeschrieben und weitergegeben. In diesen Schriften finden wir Empfehlungen zu jedem Thema unseres Lebens. Es gibt keine Verbote - lediglich Empfehlungen.

Was bedeutet Ayurveda für die Zähne?

Was bedeutet Ayurveda für die Zähne?

Unsere Körperzellen brauchen für ein gutes Funktionieren einen bestimmten PH-Wert. Leider zerstören viele Menschen ihren PH-Wert im Mund durch zu saure (weil zuckerhaltige und mit Konservierungsstoffen belastete) Ernährung und durch saure Zahnpflegeprodukte. Kein Wunder, dass die Zähne immer empfindlicher werden.

Wie kann Ayurveda da helfen?

Was bedeutet Ayurveda für die Zähne?